MAKS®-Einrichtungszertifizierung

MAKS®-Einrichtungszertifizierung ab sofort verfügbar!
Als zertifizierte MAKS®‐Therapeutin / zertifizierter MAKS®‐Therapeut wirken Sie dabei mit, eine wissenschaftlich fundierte Therapieform in die Praxis umzusetzen und auf lange Sicht die pflegerische Betreuungsqualität in Deutschland nachhaltig zu verbessern.
Im nächsten Schritt gilt es nun, der Öffentlichkeit den Zugang zu MAKS® zu erleichtern.

Wofür die Zertifizierung der Einrichtung? Transparenz schaffen!
Die Einrichtungszertifizierung soll allem voran Transparenz für Betroffene und Angehörige schaffen. In welcher Einrichtung findet MAKS® regelmäßig und nach den für die Wirksamkeit erforderlichen Vorgaben statt?
Der Anforderungskatalog der Einrichtungszertifizierung zielt genau auf diese Kriterien ab: Regelmäßigkeit, Zugang zur Therapie, räumliche und materielle Voraussetzungen. Das Zertifikat bescheinigt abschließend, dass MAKS® an Ihrer Einrichtung anforderungskonform stattfindet und eine Wirksamkeit erzielt werden kann.

Veröffentlichung auf ClarMap
Zertifizierte Einrichtungen werden auf www.clarmap.com veröffentlicht und können dort über die Suchfunktion / Umkreisfunktion gefunden werden.

Weitere Infos…
… zu Kriterien, Nachweisführung,
Kosten und Beantragung finden Sie
unter www.clarcert.de!

… oder kontaktieren Sie uns unter:
schulung@clarcert.de // +49 (0)7 31 / 70 51 16 – 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.